Marianne Oehler 

Im Frühjahr 2017 ging für Marianne Oehler ein grosser Traum in Erfüllung. Ihr Mann baute ihr das Atelier grosszügig aus und eröffnete am 18. Mai 2017 feierlich die «Galerie zur Alten Post».

Die neue "Galerie zur Alten Post" bietet
Künstlerinnen und Künstlern einen Ort

des Austauschs und des gemeinsamen Arbeitens sowie eine Plattform für eigene und Gemeinschaftsausstellungen.


Damit wird ein wichtiger Beitrag zum
Kultur-Standort Rheintal geleistet.

Seit der Eröffnung wird Marianne Oehler tatkräftig unterstützt von Marietta Crameri.

Sie ist zuständig für Kommunikation, Organisation und Koordination der Veranstaltungen. Tel: +41 71 722 25 81.

www.marianne-oehler.ch

marianne.oehler@oehler.ch

20200116_163520_resized
20200116_163414_resized
20200116_163309_resized
20200116_163349_resized
20200116_163541_resized
20190815_165646_resized
20190815_165457_resized
20190815_165424_resized
mo-2015-03-7
20171009_111414
marianne-oehler-2015-1
20171009_111430
2017-fairytale-art-ch-2
20171009_111346
mo-2015-03-8
2017-fairytale-art-ch-6
marianne-oehler-2016-20
2017-fairytale-art-ch-1
mo-2015-03-1
marianne-oehler-2016-5
2017-fairytale-art-ch-7
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Galerie zur Alten Post | Hauptstrasse 37 | 9436 Balgach | www.galerie-zur-alten-post.ch | E-Mail | +41 79 279 05 81

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon