Karin Schelling

Karin Schelling ist am 9. Aug. 1967 in Widnau geboren.

Nachdem sie viele Kurse und Weiterbildungen in der Aquarellkunst und in der Bleistift-Technik absolvierte, entdeckte sie im Jahr 1998 die Liebe zur Acryl-Technik.

Nach zahlreichen Besuchen von Workshops bei verschiedenen Künstlern im In- und Ausland erarbeitete sie ihren persönlichen, wiedererkennbaren Stil in der Acryl-Kunst.

In ihrem Atelier in Au, in welchem sie seit 2011 selber erfolgreich Kurse anbietet, entstehen immer wieder neue Kreationen bei denen es ihr sehr wichtig ist, dass ein Bild die gewünschte Tiefe und eine starke Aussagekraft ausstrahlt. Sie sagt, dass während des Malens ein Prozess entsteht, der Erlebtes, Gefühltes und Visualisiertes zum Vorschein bringt.

Die Technik ist eine Mischtechnik in Verbindung zwischen Acrylfarben und verschiedenen Materialien. Je nach Bedarf und Stimmung erhält ein Bild mal mehr mal weniger Struktur.

Das Malen ist für Karin Schelling die Erfüllung ihres Daseins und Ventil für Gefühle.

www.schellingart.ch

1 - Kopie
Bild 36
Bild 1
Nr. 1
Bild 46
Januar 16
Nr. 2